Woche 4

Von Montag bis Freitag ist mal wieder nichts Spannendes passiert. Ich war arbeiten und nach der Arbeit habe ich mit meinen Kollegen geredet, haben Karten gespielt und Film und Serien geschaut.

Am Samstag sind wir dann nach Dublin mit dem Bus gefahren. Die fahrt, dauerte ca. 2 Stunden.

Leider musste ich dafür an einem Samstag zu einer unchristlichen Zeit aufstehen (7:40 Uhr).

Als wir dann in Dublin angekommen sind und es leider etwas geregnet hat und in Dublin nicht durch den regen laufen wollten, haben wir uns entschlossen zuerst eine Indoor Aktivität zu machen und sind in eine Whisky Distillery gegangen.

Dort angekommen haben wir uns für eine Tour entschieden.

Am Anfang wurde die Geschichte erzählt, die die Jamson Distillery durchlebt hat.

Danach wurde uns der Ablauf erzählt, wie der Whiskey hergestellt wird. Anschließend gab es eine Whiskey Verkostung.

Dort hat man dann erklärt bekommen, wie man den Whiskey trinkt. Als ich dann alle Whiskey probiert habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass der Jameson Whiskey am besten geschmeckt hat. Ob das Zufall war 😉

Anschließen sind wir dann zum Lokal gegen über von der Distillery essen gegangen.

Das Essen war sehr lecker. Danach sind wir wieder zur Distillery gelaufen und haben uns einen Whiskey geholt den es gratis zur Tour gab.

Er war sehr lecker. Beim genießen des Drinks ist mir die schöne Deckenbeleuchtung aufgefallen.

Anschließend sind wir dann durch die Stadt gelaufen und haben uns verschiedene Orte angeschaut.

Hier ein paar Bilder:

 

Ein Gedanke zu „Woche 4

  • 3. August 2018 um 16:40
    Permalink

    Hallo Roderic,
    bin jetzt endlich dazu gekommen, mal deinen Blog anzusehen. Sehr schön,
    vor allem die Fotos. Da bekommt man einen super Eindruck. Hoffe, die Arbeit
    macht auch Spaß.

    Genieße die Zeit und sammle viele neue Eindrücke.
    Viele Grüße von Kerstin und Team 57

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.